Rezension: Der Fluchsammler

Ein spannungsgeladenes Abenteuer zwischen Fantasy und Romance wartet auf dich.

Titel: Der Fluchsammler
Verlag: Papierverzierer Verlag
Autorin: Ann-Kathrin Karschnick
Das verspricht der Klappentext:
»Berühre ich jemanden, stirbt er!«

Elisabeth war eine aufstrebende Streetworkerin, bis sie von einem Hexer verflucht wurde. Jetzt kann sie die Wohnung nicht mehr verlassen, ohne jeden in ihrer Umgebung in Lebensgefahr zu bringen. Eines Tages taucht der geheimnisvolle Vincent auf und behauptet, ihr helfen zu können. Aber hinter ihrem Fluch steckt mehr als anfangs angenommen … Kann sie ihm vertrauen oder spielt er nur mit ihr?
Preis: 3,99 Euro (aktuell – Stand 22.8. 2017)

Thalia & Amazon

Meine Rezension:
Das zentrale Thema des Buches prangt direkt als Titel auf dem Cover. Es geht um denjenigen, der Flüche sammelt. Nicht nur die Idee ist abgedreht, sondern auch das gesamte Buch über fiebert man mit, dass Vincent, einer der Hauptprotagonisten, seinen letzten Fluch endlich findet, ihn sammeln und fassen kann, um von seiner Hexe Magda, die er all 100 Jahre begleitet hat, endlich erlöst zu werden. Denn auch er wird verflucht.

Seiner eigenen Vergangenheit geht man im Laufe der Geschichte selbst auf die Spur, als Leser finden in DER FLUCHSAMMLER von Karschnick mehrere Abenteuer statt. Elisabeth ist die Verfluchte, mit einem ganz gefährlichen Fluch, der Menschenleben kostet. Wird sie nicht erlöst, muss sie fortan ein einsames Leben führen, fernab von ihrer Familie und ihren Freunden. Aus Angst und Furcht jemanden zu berühren, schließt sie sich selbst nach geraumer Zeit in ihr Exil ein. Wären da nur nicht die dennoch zufälligen Todesopfer …

Karschnick schafft mit diesem Roman eine Gratwanderung zwische20904294_10210964249034781_79336486_on Romantasy und reiner Phantastik. Romance gibt es, allerdings schwebt dieses Genre auf dergleichen Stelle der fundierten phantastischen Grundthematik, so dass mit diesem Buch durchaus jeder mit einer guten Story und Romance nicht zu kurz kommt.

Und genau das macht es aus, der Verlag selbst tituliert dieses Buch mit den Stichworten: „Verflucht gute Phantastik“. Aktuell läuft noch eine Challenge dazu bis zum 17. September, jeder kann noch mitmachen, eintreten – insgesamt gibt es 9 (!!) Fluchboxen zu gewinnen.

(Bildquelle: Papierverzierer Verlag, mit freundlicher Genehmigung)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s