Rezension: Blind Sex von Anja Hansen

Prickelnde Erotik in Kurzform erwartet uns mit:

Titel: Blind Sex
Verlag: Moments
Autorin: Anja Hansen
Das verspricht der Klappentext:
Larissa kann es kaum fassen, dass sie sich darauf eingelassen hat. Sex mit einem völlig Fremden, den sie aus dem Internet kennt. Nach einer ganzen Reihe von Chats wollen sie sich treffen, um es zu tun, aber mit der Bedingung, sich die Augen zu verbinden. Blind Sex beim ersten Date – mit mehr Hindernissen, als sie geahnt haben.
Preis: 0,99 Euro (aktuell – Stand 12.8. 2017) Datei 12.08.17, 12 13 23
Hugendubel & Amazon

Meine Rezension:
Wer auf der Suche nach einer frechen, witzigen und erotischen Kurzgeschichte ist, liegt mit Blind Sex absolut richtig. Die mitreißende Art von Anja Hansen begeistert mich als Leser ungemein, sie beschreibt flüssig und locker leicht Lariassas Date mit einer Internetbekanntschaft. Dass Larissa und Jens sich noch nie getroffen haben, wird schnell klar.
Beiden ist es spürbar unangenehm, sich zu entkleiden oder das erste Mal zusammen auf die leichte Schulter zu nehmen, doch sie ziehen es durch. Ihnen gefällt, was sie hören und fühlen aneinander. Die äußere Fassade spielt keine Rolle.
Witzige Dialoge sorgen dafür, dass man beide Protagonisten sofort ins Herz schließt. Ganz nach dem Motto: Pleiten, Pech und Pannen wird das Treffen stattfinden. Ob die Erotik nicht zu kurz kommt? Keinesfalls, sie passt sich nur der Erzählform an und bringt eine eigene Nuance mit.

Für viele sind Internetdates ein Tabuthema oder etwas, womit man sich nicht schmückt, sei es aus Peinlichkeit oder aus Angst davor, ausgelacht zu werden, weil man im realen Leben einfach nicht den richtigen Partner findet. Anja Hansen stellt es so hin, dass man es machen kann, näher geht sie auf dieses Thema auch gar nicht ein. Dem Leser selbst bleibt überlassen, was er oder sie davon hält und ich für meinen Teil kann sagen – Erotik ist da, klein und fein und witzig geschrieben, schleicht sich diese doch recht charmante Kurzgeschichte in mein Herz und ich hoffe, bald mehr von Anja Hansen lesen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s