Esther Barvar – Das Juwel von Ized – Die Macht der ersten Nacht – #1

Esther Barvar, eine Debütantin auf ganzer Linie, was das Veröffentlichen ihres ersten Buches betrifft. Doch, was vielen nicht gelingt, schafft sie: Mit einem außergewöhnlichen, flüssigen Schreibstil und ihren fantasievollen Vergleichen zieht sie schon auf den ersten Seiten ihren Leser in den Bann ihrer Welt: Ized.

Das-Juwel-von-Ized-

Ized ist ein Land fernab von unserer heutigen Welt. Genau um dieses Land soll sich der Auftakt ihrer Trilogie drehen. Immer mehr Magier verschwinden aus seinem Land, niemand weiß, wohin und so macht sich der oberste Lord, Atesch, auf die Suche nach ihnen. Auf seiner Reise führt es ihn nach Nenok, ein Nachbarland, übersäht mit lauter Magierinnen, deren Magie bei den Izedern als „schwarze Magie“ bekannt ist.
Er ahnt bis zu diesem Zeitpunkt nicht einmal, aus welchem Grund seine Männer entführt werden und wird schließlich selbst zum „Opfer“. Doch es ist anders, als wir vielleicht vermuten. Um nicht zu viel zu spoilern kann ich euch sagen: Darauf würdet ihr nicht kommen! Doch von seinen Entscheidungen hängt das Leben seines ganzen Landes, das Überleben seiner ganzen Männer ab.
Um beide Völker zusammenzuführen, stößt er immer wieder auf Überraschungen und die Vielfältigkeit der Magie. Und er findet seine große Liebe.
Gegen Ende des Buches wird klar, dass es noch einen zweiten Teil geben muss, der – vermutlich – auf den ersten nur aufbaut. Ich bin gespannt, wie es weitergeht mit den Frauen von Nenok, denn auch sie werden gegen Ende des Romans entführt, von wem, bleibt abzuwarten. Klar ist allerdings, um ihre Welt zu retten, benötigt Atesch wieder Unterstützung.
Barvars Figuren zeichnen sich durch detaillierte Beschreibungen deren Ansichten und Eigenschaften ab, mittels Vergleichen veranschaulicht die Autorin jedwede Situation so deutlich, dass man sich in jede handelnde Figur so hineinversetzen kann und deren Standpunkt gut versteht. Um keinen Preis möchte ich den nächsten Teil verpassen und glücklicherweise gibt es denn auch bereits zu kaufen, unten habe ich euch sämtliche Links zusammengesucht.
Dieser Auftakt einer Trilogie rund um Ized zeichnet eine Geschichte, in der es nicht nur um Macht und Kämpfe gehen, nein, auch Intrigen, Freundschaften und Feindschaften, Liebe und Hass spielen hier eine große Rolle. Ein Fantasyepos, in das man sich schnell reinfitzt und vertieft, wenn man vom stressigen Alltag Abstand nehmen will. Auch Erotik kommt nicht zu kurz.
Bei all dem Lob, was ich Esther Barvars Schreiberei entgegenbringe, habe ich das Cover dagegen nicht so positiv aufgenommen wie manch anderer. Dafür, dass es zwar ein Fantasybuch ist mit einem ernsten Hintergrund, hätte ich mir ernstere Züge im Cover vorgestellt. Alles wirkt noch zu verspielt, zu harmlos im Gegensatz zum Inhalt. Für mich müssen Inhalt und Cover eine Ebene ergeben, was hier leider nicht der Fall ist, schade.
Ich bin aber gespannt, was ihr dazu meint.
Bildet euch also selbst eure Meinung 

Hier geht’s zu den Links:
Zum Ersten Teil: Die Macht der ersten Nacht
https://buch-ist-mehr.de/buecher/das-juwel-von-ized
http://www.amazon.de/Das-Juwel-von-Ized-ersten/dp/3956671104

Zum zweiten Teil (erst kürzlich neu erschienen):
http://www.amazon.de/gp/product/3956671597/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=3956671104&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1894W1DWQFQWK2D4EFSE
Wer ein signiertes Buch abgreifen möchte, kann die Autorin direkt anschreiben via Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Das-Juwel-von-Ized/556729684393977?fref=nf
https://www.facebook.com/autorin.ebarvar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s